50. Jahrestagung der GfÖ: Braunschweig 2020

You are here

Braunschweig, 14.-18. September 2020

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir freuen uns, bekannt zu geben, dass die 50. Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie e.V. vom 14. bis 18. September 2020 vom Institut für Geoökologie der Technischen Universität Braunschweig sowie vom Thünen-Institut für Biodiversität Braunschweig ausgerichtet wird. 

Anlässlich des Jubiläums wollen wir im Rahmen der Tagung einen Rückblick auf die Entwicklungen der Ökologie in den letzten 50 Jahren werfen. Gleichzeitig wollen wir kritisch beleuchten, inwiefern diese Entwicklungen die Ökologie fit gemacht haben für die wissenschaftlichen und gesellschaftspolitischen Herausforderungen des Wandels, der derzeit fast alle Lebensräume betrifft. Das Motto der Jahrestagung lautet daher:

Ecology – Science in Transition, Science for Transition.

Wir werden ein vielseitiges und interessantes Programm zusammenstellen, das viel Raum für gemeinsame Diskussionen zulässt, z.B. zu den Themen der Transformation der Agrarsysteme oder der Zukunft des Waldes. Gemeinsam mit allen Teilnehmenden möchten wir daran arbeiten, Ideen, Wege und Lösungen für die nachhaltige Entwicklung der Ökosysteme und der Erhaltung unserer Lebensgrundlagen aufzuzeigen. Einige hoch interessante Keynotes konnten wir für die Tagung bereits gewinnen, darunter Gerlinde de Deyn (Wageningen, NL), Carsten F. Dormann (Freiburg, DE) und Michael Samways (Stellenbosch, RSA). 

Wir freuen uns auch darauf, die zwischen Harz und Heide gelegene Löwenstadt Braunschweig, eine Stadt der Wissenschaft, „Stadt der Zukunft“ und Stadt voller Kultur und Sehenswürdigkeiten vorstellen zu können.

Die Webseite zur Tagung finden Sie hier: www.gfoe-conference.de

Related Posts