GfÖ Preise

Sie sind hier

GfÖ-Preise

Die GfÖ hat ihre Preise in 2020 verändert. Hier befinden sich Details und Beschreibungen zu den Preisen.

Die GfÖ-Preise (ab 2020)

  • GfÖ Ehrenmedaille (jährliche Vergabe)
  • GfÖ Preis (Vergabe 2jährig)
  • Horst-Wiehe Preis (in der Regel Vergabe 2jährig)
  • GfÖ Poster Preis

Die GfÖ vergibt verschiedene Preise zur Auszeichnung hervorragender wissenschaftlicher und angewandter Leistungen in der Ökologie. Vorschläge können von allen GfÖ-Mitgliedern eingereicht werden. Preisvorschläge werden durch den Vorstand der GfÖ begutachtet und die Preisträgerinnen/Preisträger ermittelt. Die Preisvergabe mit Vorstellung der Arbeiten und Projekte durch die Preisträgerinnen/Preisträger erfolgt in der Award-Session der GfÖ-Jahrestagungen. Die Teilnahme an der GfÖ-Jahrestagung ist Voraussetzung für die Verleihung der Preise. Den PreisträgerInnen wird die Zahlung des Tagungsbeitrags erlassen. Die Ausschreibungen der Preise sind an die aktuelle finanzielle Situation gebunden, daher kann es zur Anpassung der Höhe der Preisgelder oder der Häufigkeit ihrer Verleihung kommen. Aktuelle Ausschreibungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.


Jetzt Vorschläge für 2020 einreichen

Die Zusendung von Preisvorschlägen (nur digitale Unterlagen) für das Jahr 2020 ist bis zum 30. April 2020 möglich. Bitte nutzen Sie dazu das Formular auf folgender Seite: Einreichung GfÖ-Preis.
Das Verfahren der Preisvergabe entnehmen Sie bitte den Satzungen zu den GfÖ-Preisen. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Auswahlkriterien.